//LU-Analyse
LU-Analyse 2018-01-15T14:49:17+00:00

Analyse mit dem LU-Tool

LU liest alles! Für uns spielt es keine Rolle, ob wir die externen Daten Ihrer Homepage, sozialer Netzwerke wie Facebook und Twitter oder Ihre internen Daten auswerten, die Sie uns vertraulich überlassen (z.B. PDFs, Präsentationen, Excel-Sheets, Umfragen, E-Mails, Intranet-Einträge, Event-Feedback etc.). Sprache bleibt Sprache.

Der Aufwand, der mit der Auswertung verbunden ist, zahlt sich für Sie auf jeden Fall aus. Unternehmen, die den Nutzen bereits beziffern können, nennen eine durchschnittliche Umsatzsteigerung von 8% und eine Kostensenkung um 10% (Quelle: Freudenberg IT und Pressesprecher.com). Auch andere Organisationen, wie Behörden, können durch das richtige Lesen ihrer bereits vorhandenen Sprach- und Textdaten viele Millionen Euro pro Jahr einsparen.

Zu Beginn fällt es Kunden oft schwer, das Potential und den Nutzen einer LU-Analyse abzuschätzen. Bereits in dieser Phase beraten wir Sie, wie gerade Ihre Organisation von der Analyse mit dem LU-Tool profitieren kann, um darin versteckte Muster, unbekannte Korrelationen und andere nützliche Informationen zu entdecken.

Das auf Algorithmen basierende LU-Tool eignet sich besonders gut für unstrukturierte Sprach- und Textdaten, die sich auffinden lassen in:

  • Social Media (Facebook, Twitter, Kununu, Youtube, Xing, LinkedIn etc.)

  • Websites (Homepagetexte, Karriereseiten)

  • Kontaktformulare und Freitextfelder (z.B. beim NPS)

  • Kunden-/Mitarbeiterportale, Userforen, Bewertungsplattformen, Blogs

  • Kunden-/Mitarbeiter-/Stakeholder-Umfragen

  • (Costumer)-Service-Center-Protokolle

  • PDFs, Präsentationen, Excel-Sheets

  • E-Mails, Intranet-Einträge, Event-Feedback

  • Medienportale & Wissensdatenbanken

LU erfasst und kategorisiert diese Sprachdaten für Sie, indem wir manuelle und automatische Verfahren miteinander kombinieren. Menschen allein produzieren eine erhöhte Fehlerquote; eine komplett automatisierte Analyse ohne fachliche Interpretation bringt jedoch kaum Mehrwert, denn gängige Software kann inhaltliche Zusammenhänge menschlicher Kommunikation noch nicht hinreichend deuten. Durch das innovative Zusammenspiel von computergestützter Auswertung und qualitativ hochwertiger linguistischer Analyse machen wir jedoch eine zuverlässigere und aussagekräftigere Analyse möglich. „Blinde Flecken“ können durch den zweifachen Lesen leichter aufgedeckt werden – horizontal durch das Auge und vertikal durch den Rechner.

Natürlich bereiten wir die Ergebnisse verständlich und anschaulich auf und entwickeln weitere Handlungsempfehlungen für Sie. Was bedeuten die Ergebnisse? Welche (sprachlichen) Handlungen müssen Sie daraus ableiten? Wie können Sie sprachlich effektiv in den Diskurs eingreifen bzw. auf diesen reagieren? Dieses anschließende Vorgehen nennen wir Lingumarketing.

Nutzen Sie das Potential Ihrer Big Data für sich gewinnbringend! Erfahren Sie mehr über die Wünsche, Vorstellungen und Ängste Ihrer Zielgruppen, ihre Einstellungen zu Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen sowie die Themen, über die gesprochen wird.

Unseren Kunden liefern diese Erkenntnisse wertvolle Einblicke in ihr Geschäft, ihre operativen Prozesse und ihre Stakeholder. Sie begreifen, was unter der Oberfläche abläuft und an welcher Stelle sie wirklich ansetzen müssen, um etwas zu verändern.

LU lässt Sie gern wissen, was sie eigentlich schon wissen!

LU-Tool: der Analyseprozess

Sie wollen wissen, wie Ihr Unternehmen von Kunden gesehen wird? Ihr Produkt? Sie möchten genauer erfahren, welche Emotionen Ihre Aussagen wecken? Sie möchten wissen, welche Verbesserungsvorschläge man für Sie hat? Hierbei ist das LU-Tool das Instrument Ihrer Wahl!

Step 1:

Kunde lässt LU den Datensatz zukommen

Step 2:

Quantitative Analyse

Step 3:

Vertikale Clusterbildung

Step 4:

Horizontale, manuelle Auswertung

Step 5:

Ggf. Qualitätssicherung durch andere Rater

Step 6:

Darstellung, Erklärung und Visualisierung der Ergebnisse

Step 7:

Entwicklung von Handlungsempfehlungen

Neu: Das LU-Tool wird seit Kurzem auch in den Bereichen Politikberatung und Kommunalverwaltung getestet. Sprechen Sie uns darauf an!

„Man braucht nur von etwas zu reden, um es entstehen zu lassen.“

UMBERTO ECO
„Der Mensch ist Mensch nur durch die Sprache.“
JOHANN GOTTFRIED HERDER