//Alle Vorträge
Alle Vorträge 2018-01-12T13:29:59+00:00

Alle Vorträge

Hier finden Sie niedergeschriebenes und gesprochenes Wissen rund um LU sowie alle anderen Vorträge von Dr. Simone Burel. Hat Sie die linguistische Unternehmensberatung inspiriert? Dann fragen Sie bei LU unverbindlich an!

Vorträge

2018 Like oder Not-like? Linguistische Perspektiven auf Fake News in der digitalisierten Politik, Universität Hildesheim

2017 Fake News und Sprachkrise? Was unter der Oberfläche steckt, FH Darmstadt

2017 Fake News vs. what? Linguistische Perspektiven auf ein (un-)gelöstes Postfaktizitätsproblem, Universität Basel.

2017 Wir sind, was wir sprechen. Preisvortrag zum Erhalt des GAL-Nachwuchspreises „Berufliche Kommunikation“, Universität Basel.

2017 Kommunikation von Vertrauen in der Wirtschaft. Workshop des Instituts für Sprach- und Literaturwissenschaft und des Forums interdisziplinäre Forschung (FiF) der TU Darmstadt.

2017 Die ehrbare Kauffrau? Podiumsdiskussion Ökumenisches Wirtschaftsforum. Evangelische Landeskirche Baden.

2017 Karriere mit Geist? Geisteswissenschaftliche Perspektiven zwischen Elfenbeinturm und Taxi. Festvortrag Artes Liberales, Universität Mannheim.

2017 Vorständin und Allround-Papa. Wörter machen Leute. Gastvortrag magma 12.30, Stadt Mannheim.

2017 Weibliche Positionierungen in der Sprache. Gastvortrag, Internationaler Frauentag Ludwigshafen.

2017 Alles nur ein Missverständnis? Wie Frauen und Männer wirklich kommunizieren. Gastvortrag, Deutscher Journalisten Verband (DJV).

2016 Big Data & Lingumarketing – Perspektiven aus der Linguistik. Gastvortrag Hochschule Ludwigshafen.

2016 Was bringt der Megatrend „Womanomics“? Neue Chancen für Frauen in der Arbeitswelt 4.0. Existenzgründungstag Metropolregion Rhein-Neckar, Pfalzbau Ludwigshafen.

2016 Lingumarketing oder Eine zukunftsfähige Wissensgesellschaft braucht linguistische Ansätze. 60. StuTS, Universität Heidelberg.

2016 Podiumsdiskussion Alumni-Abend der Philosophischen Fakultät. Universität Mannheim, Absolventum Mannheim.

2016 Gesprächsrunde zum Thema „War’s das schon? Wie Frauen ihre Chance verpassen“. Gründerinnenzentrum gig7, Frauen-Wirtschaftstage.

2016 Sprachliche Inszenierung: Wissenschaft vs. Wirtschaft. Jahrestagung des Netzwerks Sprache und Wissen.

2016 Promovierst du noch oder lebst du schon? Selbstmanagement während der Promotion. Doktorandenakademie der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

2016 Big Data zwischen den Zeilen „lesen“. Zukunftsfähige Wirtschaft braucht linguistische Ansätze. Rotary Club Schwetzingen-Walldorf.

2016 Wirtschaftsfaktor Frau; Moderation Podiumsdiskussion IHK Rhein-Neckar.

2016 Linguistische Kompetenzen in der Wirtschaft. Warum die Gesellschaft Linguistik braucht. Universität Heidelberg.

2016 Praxis Dr. fem Fatale. Die sprachliche Konstruktion von „weiblich“ in der deutschen Sprache; Science Slam Feuerwache Mannheim.

2016 Schwierige Kommunikationssituationen in der Promotion; Theodor-Heuss-Akademie Gummersbach. Friedrich-Naumann-Stiftung-für die Freiheit.

2016 Vertrauen schaffen durch Kommunikation? Unternehmen zwischen Selbstinszenierung und Authentizität im World Wide Web. Universität Mannheim.

2016 Let’s talk about….Weibliche Kommunikation; Gründerinnenzentrum gig7.

2016 Die linguistische Unternehmensberatung LU – Wissenschafts-Wirtschafts-Interaktion für einen gelingenden Wissensaustausch. IDS Mannheim.

2015 Corporate Social Kauderwelsch in der Wohnungswirtschaft. Geschäftsführerseminar vdw Sachsen.

2015 Linguistische Unternehmenskommunikation – Transformationsprozesse sprachlichen Wissens zwischen Wissenschaft und Praxis. Forum des Europäisches Zentrum für Sprachwissenschaft (EZS) der Universität Heidelberg.

2015 Mediale Selbstdarstellungen in der Wirtschaft; Interdisziplinäre Vortragsreihe Heidelberg.

2014 Historizität (zusammen mit Carolin Schwegler); Sommerschule des Europäischen Zentrums für Sprachwissenschaften (EZS) der Universität Heidelberg.

2014 Sprachwandel in Politik und Gesellschaft; Adolf-Schmitthenner-Gymnasium Neckarbischofsheim.

2014 Identität als kulturelles Konstrukt? Transkulturelle Praktiken der Wissenskonstitution; Heidelberg Centre for Transcultural Studies/Beijing Foreign Studies University.

2013 Die Textsorte Leitbild im Diskurs; Universität Kiel.

2013 Unternehmensidentität als sprachlicher Themenkomplex – Strategien der Positionierung in der Selbstbildkonstitution; Universität Aachen/Tagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL).

2013 Sprachliche Positionierungsarbeit von Unternehmen; Universität Heidelberg/PhD-Kolloquium Heidelberger Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (HGGS).

2013 Wissenschaftliches Schreiben in Englisch (zusammen mit Verena Lugert); Theodor-Heuss-Akademie Gummersbach, Friedrich-Naumann-Stiftung-für die Freiheit.

2013 Themenmanagement; Universität Heidelberg/Forschungs­werkstatt Berlin.

2013 Wirtschaft und Sprache; Universität Heidelberg/Forum Heidelberger Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften.

2013 Identität und Diskurs; Universität Heidelberg/3. Sprachwissenschaftliche Tagung für Promotionsstudierende (STaPs).

2012 Identity in for-profit making companies; Universität Nijmegen/11th European Conference of the Association of Business Communication.

2012 The Construction of Values in the Discourse on Corporate Identity in German for-profit making companies. Univertät Antwerpen/Junior Research Meeting for Applied Linguistics (JRM).

2012 Sprachliche Strategien im Diskurs um Unternehmensidentität; Universität Bern/Workshop „Strategische Kommunikation“ Dr. Jan C. König.

2012 Der Identitätsdiskurs der DAX-30-Unternehmen und seine Erschließung mittels der linguistischen Diskursanalyse; Universität Kiel/Forschungskolloquium Prof. Dr. Markus Hundt.

2011 Identitätskonstruktion und Wissensrahmen; Universität Bern/Kolloquium „Wissen“ Prof. Dr. Sarasin.

2011 Sprachliche Konstituierung von Identität in Unternehmen; Universität Hamburg/III. Internationaler Hamburger Congress zur Wirtschaftskommunikation (IHCW).

2011 Sprachliche Konstituierung von Identität in Textsorten am Beispiel von BASF SE; Universität Bayreuth/Tagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL).

Lehraufträge

2016 Projektseminar „Hochschulmarketing“; Universität Heidelberg.

2016 Hauptseminar „Kommunikation und Textsortenanalyse in Unternehmen“; Universität Heidelberg.

2016 Vorlesung „Einführung in die interkulturelle Kommunikation – Schwerpunkt Wirtschaftskommunikation“; Universität Heidelberg.

2016 Hauptseminar „Human Resource Management“; EC Europa Campus Karlsruhe.

2014 Proseminar „Fachsprachen und Fachkommunikation (WS 2014/15)“; Universität Heidelberg.

2013 ff. Übung „Angewandte Unternehmenskommunikation“ (WS 2013/14; SS 2014; SS 2015); Universität Heidelberg.